Stand By Me Lesvos

Anerkennung und Aufnahme, jetzt! | medico.de
Nach dem Fall Kabuls: Die Menschen auf den griechischen Insel – Geflüchtete wie Bewohner:innen – dürfen nicht länger den Preis für eine völlig verfehlte und inhumane Asylpolitik Europas zahlen.
Tausende Geflüchtete aus Afghanistan erhielten, oft nach Jahren des Wartens in einem der so genannten Hotspots auf den griechischen Inseln, von denen das berüchtigte Lager Moria nur der bekannteste war, eine Ablehnung ihres Asylbescheids. Begründung: Ihr Antrag sei unbegründet, eine Rückkehr nach Afghanistan möglich, schließlich sorgten dort NATO und ISAF für Sicherheit und es existierten hinreichende rechtsstaatliche Strukturen. Tatsächlich ist Afghanistan laut Global Peace Index das gefährlichste Land der Welt: Terroranschläge, schlechte Lebensbedingungen und politische wie auch geschlechtsbezogene Verfolgung sind berechtigte Fluchtgründe.
    

read more

SBML News

Share This